DRUCKVERSION | SITEMAP| IMPRESSUM |
   

StartAktuellesImmaterielles Kulturerbeaktuelles Prospekt EhrentafelMitgliederAltdorfAltshausenAugsburgBad SaulgauBad WimpfenBrettenDinkelsbühlDonauwörthFriedbergGöppingenHechingenLandsbergLeipheimLeutkirchMemmingenMindelheimMengen RavensburgSchwäbisch HallTettnangWangenWeidenWildberg

 

Kuchen und Brunnenfest der Salzsieder



Am Kocher Hall die löblich Stadt

vom Salzquell ihren Ursprung hat

dort taten schon in alten Zeiten

die Sieder tüchtig Salz bereiten

und hüteten den Schatz der Sole

der freien Reichstadt Hall zum Wohle.

Dieser Spruch beinhaltet alles wesentliche, das zum Reichtum der Stadt Schwäbisch Hall beigetragen hat. Die Salzquelle und die Vermarktung des daraus gewonnenen Salzes, damit verbunden Handel mit Wein lies die Stadt im Mittelalter aufblühen.

Blick auf die Henkersbrücke vom Roten Steg

 

nach oben