DRUCKVERSION | SITEMAP| IMPRESSUM |
   

StartAktuellesImmaterielles Kulturerbeaktuelles Prospekt EhrentafelMitgliederAltdorfAltshausenAugsburgBad SaulgauBad WimpfenBrettenDinkelsbühlDonauwörthFriedbergGöppingenHechingenLandsbergLeipheimLeutkirchMemmingenMindelheimMengen NeuburgRavensburgSchwäbisch HallTettnangWangenWeidenWildberg

 

Friedberger Zeit



Friedberger Zeit

Ein herzliches „Habe die Ehre“ allen Festbesuchern, wenn am 9. Juli 2010 erneut die „Friedberger Zeit“ auflebt. Für zehn Tage heißt es eintauchen in vergangene Zeiten. Im 17. und 18. Jahrhundert hatte das Handwerk hier goldenen Boden, und insbesondere die Uhrmacherzunft verhalf zu Ansehen und Wohlstand. Festlich gewandete Bürgersleut, Handwerker, Musikanten, Schützen, Zöllner, Cordonisten und die ehrwürdige Stadtwache füllen die Friedberger Altstadt mit buntem Leben.

Die „Friedberger Zeit“ ist ein Ereignis für die ganze Familie. Machen Sie eine Zeitreise in die große Vergangenheit der Stadt und genießen Sie einen  entspannenden Besuch in der Baderstube, deftige Gaumenfreuden oder ein Schauspiel der Schultheatergruppen.

Festzeiten
Mo bis Do 18 – 24 Uhr
Fr 18 – 01 Uhr
Sa 16 – 01 Uhr
So 11 – 24 Uhr
Festobulus
für 10 Tage 5 Euro
(Kinder bis 12 Jahre frei)
Auskünfte
Stadt Friedberg
Marienplatz 5, 86316 Friedberg
Telefon 0821.6002-149
0821.6002-612
Telefax 0821.65051229
E-Mail altstadtfest@
friedberg.de
www.friedberger-zeit.de

 

nach oben